Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 102
» Neuestes Mitglied: Fore
» Foren-Themen: 527
» Foren-Beiträge: 8.424

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Montgomerie Rabat Golf
Forum: Golfplätze und Golfclubs
Letzter Beitrag: tgemmer
14.12.2018, 19:54
» Antworten: 0
» Ansichten: 11
Betreff: www.Golferstammt...
Forum: Clubhaus
Letzter Beitrag: tgemmer
06.12.2018, 20:26
» Antworten: 3
» Ansichten: 108
Golferstammtisch Simmrund...
Forum: Clubhaus
Letzter Beitrag: HansDampf
04.12.2018, 22:42
» Antworten: 27
» Ansichten: 555
What's in the bag
Forum: Ausrüstung
Letzter Beitrag: exbritania
03.12.2018, 18:41
» Antworten: 99
» Ansichten: 65.595
Münchner Golftage 2019
Forum: Clubhaus
Letzter Beitrag: Bäda
03.12.2018, 13:56
» Antworten: 1
» Ansichten: 36
Wedges
Forum: Ausrüstung
Letzter Beitrag: exbritania
28.11.2018, 21:07
» Antworten: 94
» Ansichten: 40.628
Schäfte
Forum: Ausrüstung
Letzter Beitrag: Szymmi
27.11.2018, 19:40
» Antworten: 113
» Ansichten: 47.048
Leihsätze im Urlaub
Forum: Training und Spiel
Letzter Beitrag: Szymmi
20.11.2018, 19:09
» Antworten: 3
» Ansichten: 155
2018 ist gelaufen, wie wa...
Forum: Clubhaus
Letzter Beitrag: tgemmer
17.11.2018, 20:58
» Antworten: 3
» Ansichten: 90
Veränderung der Regeln ab...
Forum: Golf Regelkunde
Letzter Beitrag: Szymmi
14.11.2018, 10:19
» Antworten: 27
» Ansichten: 9.124

 
  Montgomerie Rabat Golf
Geschrieben von: tgemmer - 14.12.2018, 19:54 - Forum: Golfplätze und Golfclubs - Keine Antworten

Der Montgomerie Golf Course in Rabat (Marokko) wird noch ein bisschen brauchen, bis er erwachsen ist. Die einzelnen Bahnen spielen sich zwar sehr schön, die Fairways sind ordentlich, die Grüns sehr gut und spurtreu, die Bunker gepflegt. Die Bahnen 4 bis 6 sind etwas tricky. Durch die stark abfallenden Fairways rollt auch ein relativ gut platzierter Ball leicht noch ins Wasser. Dafür fehlte aber jedes Rough. Der Service war extrem freundlich und hilfsbereit.

Allerdings sieht es drumherum noch sehr nach Baustelle aus. Das Clubhaus ist ein Provisorium, an einigen Bahnen fehlen auch die Entfernungsmarkierungen. Und eine Übersichtstafel an den Abschlägen wäre auch recht angenehm. Außerdem fehlen auf den zweiten neun noch zwei Bahnen, ein Par 4 und ein Par 5. Zum "Ausgleich" sind am Ende noch zwei Par 3 Bahnen hineingequetscht worden. Die 18 ist selbst für einen Golfrangler sehr kurz. Ein halber Schwung mit dem Sandwedge reichte locker aus, um auf's Grün zu kommen.

Aber ich will nicht meckern. In Anbetracht von Wintergrüns und geschlossenen Plätzen in Deutschland war das doch eine willkommene Abwechslung. Das Greenfee betrug läppische 25€ (plus 35€ für einen Satz Taylormade Leihschläger).

   
   
   

Drucke diesen Beitrag

  Betreff: www.Golferstammtisch.de
Geschrieben von: exbritania - 05.12.2018, 10:05 - Forum: Clubhaus - Antworten (3)

Nachdem es hier immer stiller wird was die Beiträge betrifft, die Golferstammtischgruppe in Facebook im Gegensatz dazu sehr aktiv ist, mein Fazit:
Entweder es gibt hier wieder mehr "Leben" oder ich ziehe mich, mit HD abgesprochen komplett in die Facebook Gruppe zurück.
Die Facebook Gruppe bietet zudem den Vorteil das es eine geschlossene Gruppe ist, ergo sind die "nur Mitleser" außen vor Smile.
Den 1ten Schritt haben wir gestern beschlossen, Simrunden, gemeinsame Treffen und Veranstaltungen werden nur noch auf Facebook gepostet.

Grüße,
Wolfgang

Drucke diesen Beitrag

  Münchner Golftage 2019
Geschrieben von: exbritania - 01.12.2018, 11:35 - Forum: Clubhaus - Antworten (1)

Die Messe naht Wink!
22.02.2019 bis 24.02.2019

Grüße,
Wolfgang

Drucke diesen Beitrag

Wink 2018 ist gelaufen, wie war's
Geschrieben von: exbritania - 16.11.2018, 18:13 - Forum: Clubhaus - Antworten (3)

Ob der Temperaturen wurde die Karre in den Keller verbracht und das Bag zieht in Kürze zu HD in den SimraumWink.
Das Resümee für 2018:
Der Sommer war genial und mir schon fast zu heiß!
Ergo mehr mit dem Ecart gefahren als mit den Füßen zu gehen und sich einen Hitzeschlag auszusetzen Smile.
Es wurden viele neue Plätze gespielt und einige davon sind 2019 wieder auf dem Plan.
Turniere wurden nach "Speisung" selektiert und waren deshalb nicht zu bemängeln Smile, sprich ich musste das Essen nicht verschmähen *roll*.
Das Material hat sich ebenfalls bewährt und wird 2019 fast unverändert wieder im Bag sein.
Jetzt freue ich mich auf die Simsaison 2018/19 die Weißwürscht zum Halfway und natürlich das fortsetzen der Siegeserie der letzten Jahre*roll* Smile!

Grüße,
Wolfgang, der heute in Maxlrain lieber gut Essen als Golfen war

Drucke diesen Beitrag

  Leihsätze im Urlaub
Geschrieben von: Szymmi - 11.11.2018, 19:38 - Forum: Training und Spiel - Antworten (3)

Die Stammtischler, die mir auf Facebook, Instagram oder Golfpost folgen konnten meinen Golfurlaub auf Mallorca in der letzten Woche bereits miterleben. Zum Abschluss mal ein Eindruck aus der technischen Sicht. Im Golfurlaub ist mir mein Score eigentlich ziemlich egal, ich nehme deshalb nicht meine eigenen Schläger mit, sondern leihe sie mir vor Ort. Bei ClubstoHire bekommt man sehr gute und aktuelle Schläger für ca. 70 Euro pro Woche, dafür kann man i.d.R. seine eigenen Schläger nicht im Flugzeug transportieren, von den Umständen, die das Handling mit Sperrgepäck machen kann, mal ganz abgesehen.

Da ich aber ein neugieriger Mensch bin, habe ich dieses Mal mein GAMEGOLF-System mitgenommen und die Leihschläger temporär mit den Sensoren versehen. Ich wollte einfach mal sehen, wie funktioniert "Standard-Ware" bei mir, welche gefittete Komponente fehlt mir am meisten. Die Auswahl bei ClubstoHire ist, wenn man Eisen mit Stahlschäften mieten möchte, nicht gerade groß, auf Malle wurde mit der Taylormade RSI-Satz angeboten, dazu kommen noch die Hölzer aus der M1-Serie und ein Standard Odyssey Putter in 35 Zoll Länge. Da alle Plätze für mich unbekannt waren und wir einen Schlechtwetter hatten, kann man sicher nicht alle Werte auf die Goldwaage legen, aber Trends sind m.E. doch zu erkennen.

Das beste Ergebnis hatte ich auf dem recht offenen Platz in Puntiro mit dem Driver, 12 von 14 getroffene Fairways sind sogar eine neue Alltime-Bestleistung für mich. Auf den anderen Plätzen standen häufig mal irgendwelche Bäume im Weg, die einem die Fairwayhitrate und die durchschnittliche Schlaglänge versauen können. Das schlechteste Ergebnis lieferte neben den kurzen Eisen der Putter. Gerade auf den schnellen und ondulierten Grüns benötigt man einen passenden Putter. Ich bin ein paar Mal in Grün hängen geblieben, die 35 Zoll sind für meine Putthaltung einfach zu lang und die Blade-Form ist nicht mein favorisiertes Design. Deutliche Schwächen hatte ich auch bei den Annäherungen aus weniger als 100m. Die Grüntrefferrate sank auf einen Wert von gerade mal 50%, das ist normalerweise meine Stärke mit ca. 80% Trefferquote. Die Gründe hierfür sind sicher vielfältig, auf meinen Plätzen habe ich weniger Bäume oder Hindernisse zwischen Ball und Fahne, bzw. ich weiß sie auf den bekannten Plätzen zu meiden und die Bälle kann ich dann so spielen, dass sie auch auf dem Grün liegen bleiben, wenn man denn das Grün trifft. Die längeren Eisen fand ich nicht schlecht, die kurzen waren wahrscheinlich zu kurz Wink.  

Ich denke auch im nächsten Golfurlaub werde ich wieder Schläger vor Ort mieten, ich nehme dann aber einen größeren Koffer mit, mein kurzer gefitteter Putter sollte da gerade hineinpassen, denn ohne ordentliches Putten, ist der Rest des Spiels nur unvollständig.

Drucke diesen Beitrag

  The Royal Selangor in Kuala Lumpur
Geschrieben von: tgemmer - 08.11.2018, 03:55 - Forum: Golfplätze und Golfclubs - Keine Antworten

Der Royal Selangor Golf Club ist einer der exklusiveren Clubs in Malaysia, gegründet 1893, der Old Course ist von 1921, also ziemlich viel Historie. Es ist eigentlich ein reiner Mitgliederclub, der es nur den Mitgliedern einer Reihe von assoziierten Clubs erlaubt, dort zu spielen. Dazu gehören zum Beispiel der Royal Melbourne Golf Club, der Royal Cinque Ports Golf Club, der non-Royal  Tegernseer Golfclub, aber leider nicht die Golfrange. Glücklicherweise können aber einige Hotels für ihre Gäste dort Startzeiten buchen, und glücklicherweise war ich in einem solchen Hotel untergebracht.

Ich erwartete also ein wenig Upper Class Attitude, wurde aber angenehm überrascht. Während ich noch beim Einchecken war, sprach mich schon der erste an, fragte mich, woher ich kommen würde. "Germany." "Ah, Germany, great. Had a great time once on the Reeperbahn." Da sein Flight schon voll war, konnte er mich zwar nicht mitnehmen, er hinterließ mir aber sofort Namen und Telefonnummer. Falls ich noch mal nach KL kommen würde, solle ich ihn einfach anrufen und mit ihm spielen. Das Einchecken war immer noch nicht beendet, da bekam ich schon das zweite Angebot, mit jemanden zu spielen. Leider mußte ich mir noch Schläger ausleihen (eine neuer Satz Taylor Made M2), so daß ich auch dieses Angebot nicht annehmen konnte. Letztendlich mußte ich die ersten 9 Löcher (Old Course) dann doch erst einmal alleine spielen. Etwas gehetzt von meinem Caddie (warum auch immer), waren die spielerisch nicht so erfolgreich, allerdings durfte ich das erste Mal von der Regel 18-1 Gebrauch machen, als sich auf der Bahn 2 eine Affe mit meinem Ball von dannen machte.

Für die zweiten 9 Löcher wurde mir dann die 10-18 des New Course zugewiesen. Hier spielte ich dann doch mit einem Mitglied, der mir auch nach der Runde bei einem Bier seine Telefonnummer gab, damit ich beim nächsten Besuch mit ihm als Gast mitspielen könnte.

Der Parkland Course selber liegt sehr zentral, nur 2-3km vom Stadtzentrum entfernt. Dies ergibt dann die tolle Kulisse mit den Petronas Towers und anderen Wolkenkratzern im Hintergrund. Super Fairways, allerbeste Grüns, nur wegen des täglichen Gewitters am Nachmittag alles etwas feucht.  Der Proshop ist gut bestückt, das Clubhaus mondän, alles etwas "gehobener" Standard.

Generell erscheint es mir aber schwer, in Malaysia als Einzelspieler und Gast auf einen Platz zu kommen. Alle meine vorherigen Anfragen wurden ablehnend beschieden, da nur two- and three-balls akzeptiert würden. Anscheinend ist es hier nicht üblich, Fremde in einem Flight zusammen zu buchen. So hätte ich ja noch lieber mal auf dem TPC KL gespielt, auf dem vor wenigen Wochen noch die PGA zu Gast war. Das lies sich aber leider nicht organisieren.

   

Drucke diesen Beitrag

  GC Seltenheim (Klagenfurt)
Geschrieben von: anTon - 07.11.2018, 21:23 - Forum: Österreich - Keine Antworten

Der GC Seltenheim / Klagenfurt ist ein kommerzieller Golfplatz der Murhof Gruppe. Der Platz ist nördlich des Wörther See, etwa 15 Min  von Klagenfurt entfernt. Eine ÖPNV Verbindung habe ich nicht gefunden. Wie üblich ist die Beschilderung löchrig, besser mit dem Navi suchen.
Es gibt einen 18 Loch Platz, einen 9 Loch Platz, einen 7 Loch Par3 Platz, Range und Übungsgreens und Bunker. Der Pflegezustand war letzte Woche trotz Saisonende gut bis sehr gut. Das Restaurant hab ich nicht getestet, die aushängende Karte deutet auf gehobene , regionale Küche hin. Das Personal ist freundlich, die Preise für Österreich ok, Golf ist halt ein bisserl elitär .....

Anbei Bilder: Clubhaus, 18 Lochplatz, ein interessantes Loch auf dem 9 Loch Platz, und die Driving Range.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Drucke diesen Beitrag

Smile Hans hat Geburtstag
Geschrieben von: exbritania - 29.10.2018, 05:42 - Forum: Clubhaus - Antworten (4)

Meine besten Glückwünsche zum neuen Lebensjahr in den Norden Wink!
Ois Guade zum Geburtstag Hans Smile!

LG,
Wolfgang

Drucke diesen Beitrag

  Golferstammtisch Simmrunden 2018/19
Geschrieben von: exbritania - 27.10.2018, 17:29 - Forum: Clubhaus - Antworten (27)

Wohlwissend das es die nächsten Wochen ob des Urlaubs des "Herrn des Simulators" nichts wird, sei ob des Wetters - 4 Grad und Dauerrregen, doch mal das Thema eröffnetSmile!
Ergo mein lieber HD, blättere, trotz Deinem wohlverdienten Urlaub, vorausschauend in Deinem TerminkalenderWink!

LG,
Wolfgang, der Dir und Deiner Familie einen schönen und erholsamen Urlaub wünscht

Drucke diesen Beitrag

  GC Grado
Geschrieben von: exbritania - 19.10.2018, 10:44 - Forum: Italien - Antworten (1)

http://www.golfgrado.com/de/
Laut Internet einer der schönsten Plätze in Italien - es stimmt Smile!
Zusammen mit dem Puttguru Horst Rosenkranz, Stammtischler treffen sich halt da wo's schön ist, den traumhaften Platz genossen.
Die 19 verdient es ob des Topservices und der guten Speisung erwähnt zu werden.
Hunde erlaubt, übernachten auf mit dem WoMo auf dem Parkplatz möglich.
Wichtig: Mückenspray nicht vergessen!
Bilder hier, da Tapatalk nicht funzt nicht möglich, aber in Facebook oder alternativ Club HP.

Grüße,
Wolfgang

Drucke diesen Beitrag