Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Golf und Gourmet
#1
In diesem Thread sollen alle:
Zum 1ten schönen 18Loch Plätze und
zum 2ten die entsprechend außergewöhnlichen 19 ihren Platz finden Wink!
Getreu dem Motto: Essen ist nicht nur Nahrungsaufnahme *roll*




2018 getestet und beide Kriterien bestens erfüllt, ergo empfehlenswert:

https://www.wbgc.de

Der Platz ist top, der Pflegezustand top, die Grüns top.
Nicht nur die Küche, nein auch das Servicepersonal sind herausragend!


Natürlich darf die Heimatwiese nicht fehlen, gab doch deren 19 den Ausschlag Mitglied zu werden.

https://www.golfclub-pleiskirchen.de

Der Platz ist, wie es mir bekannterweise gefällt hügelig, keine Startzeiten und absolut fern jeglichen Verkehrslärms.
Die 19 ist ganzjährig geöffnet und bietet mediterran angehauchte Küche mit erlesener Weinkarte.

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 2 users Like exbritania's post:
HansDampf, tgemmer
#2
Gibt's da auch Currywurst mit Pommes?  Wink
Antworten
[-] The following 2 users Like tgemmer's post:
Eponer, Szymmi
#3
Selbstverständlich,
es gibt für jeden "Geschmack" das Passende Smile, nur den von der Damenmannschaft geforderten Wiener Würschtl hat sich Alex bisher erfolgreich widersetzt Wink!

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#4
Hallo Wolfgang,

ich wollte Deine Bemühungen für die Promotion von guten Golfplätzen mit guter Gastro auch nicht in's Lächerliche ziehen. Eine gute Küche ist schon äußerst wichtig. Unser Platz ist zwar nix besonderes, Golfrange halt, aber seit zwei Jahren kann man dort wirklich ordentlich essen. Andererseits brauche ich nach 18 Bahnen auch nicht eine gute Weinkarte und feinstes Essen. Ein kühles Weissbier und gute Standardkost reichen mir dann doch meistens. Den Wein und das besondere Essen hebe ich dann meistens für extra Restauranttermine auf (die dann natürlich auch in einem Golfplatzrestaurant sein können).
Antworten
[-] The following 1 user Likes tgemmer's post:
Toddy
#5
@tgemmer,
Thomas, alles easy Smile, wer mich kennt, weiß das ich da "eigen" bin Smile!
Der Sinn dieses Threads ist, wie der Oberbegriff uns ja sagen will, außergewöhnliche GC samt deren 19 zu listen.
Mir ist es ein Greuel, bei Turnieren zu sitzen, einen Teller vor Augen, den ich nicht anfassen will - aber der Präsi oder Manager bedankt sich bei der Küche und rundum wird das "Zeugs" freudig verspeist *brrr*
Dito natürlich bei Privatrunden.
Da ist mein "Negativbeispiel" der GC Vilsbiburg, keine 10 Minuten vom Wohnort entfernt "glänzt" der aus meiner selbstverständlich subjektiven Sicht durch langweilige Bahnen und nun wieder zum Thema zurück einer 19 in der man eigentlich nur Flaschen Bier ordern darf, ergo nix wo der Koch die Finger dran hatte *roll*
Wer jetzt meint, das sagt der Nörgler, sollte sich mal Restaurantkritiken im www betrachten, den die Pächterin betreibt auch das Tennisstüberl Wink!
Mein Fazit: Wenn ich golfen gehe, ist dies eine TagesaufgabeSmile, erst gemütliche 18 Loch, duschen umd dann fein speisenWink!
Aber, ein Jeder wie er will Smile, Bernd, mit dem habe ich die letzten Jahre meine Turniere gespielt, freut sich ob meiner "Heiglichkeit", bekommt er doch daher immer 2 Portionen Wink.

LG,
Wolfgang, der beschlossen hat Bernd ab heuer nicht mehr zu versorgen *roll*
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#6
So setzt halt jeder andere Prioritäten, mir ist eine abwechslungsreiche Driving Range auch wichtiger als eine umfangreiche Weinkarte an der 19.
Wir haben leider weder das eine, noch das andere. Aber zumindest an der Driving Range arbeiten wir. Unsere wenigen Turniere, die gastronomisch etwas anspruchsvoller sind, werden im angeschlossenen Hotel beköstigt. Dort ist einfach die notwendige Infrastruktur inclusive Personal vorhanden, beide Punkte werden bei uns, da wir eher sportlich orientiert sind, normalerweise nicht nachgefragt. Bei uns sind halt drei Pros und nur ein Koch beschäftigt.
LG
Hans
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste