Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sonderaktionen von GC
#1
Star 
Dieser Thread soll "Sonderaktionen" für Greenfee von Golfclubs dienen Wink!
Wenn wer ergo was auf Lager hat, rein damit Smile!
Anlass für diesen Thread:

Heute konnte man im GC Guttenburg 18 Loch mit Sommergrüns für "schlappe" 40 Euronen spielen.
Einer meiner LieblingsplätzeSmile.

https://golfclub-guttenburg.de

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 1 user Likes exbritania's post:
HansDampf
#2
Für den Norden ist vielleicht Lüdersburg interessant. Bis zum 31. März kosten dort die 18 Loch auf Sommergrüns 25 Euro, bis Mitte April 30 Euro, danach gilt wieder das reguläre Greenfee von 60 bis 75 Euro.
In Sittensen zahlt man auch dieses Jahr am Dienstagvormittag nur sein Handicap (allerdings mindestens 5 Euro und max. 50 Euro) und das ganze Jahr spielen Geburtstagskinder an ihrem Geburtstag kostenlos.
LG
Hans
Antworten
[-] The following 2 users Like Szymmi's post:
exbritania, HansDampf
#3
Geburtstagskinder an ihrem Geburtstag kostenlos.

Ebenso in Tietlingen (ausser WE und Feiertag)


Lieber einen schlechten Tag auf dem Golfplatz,  als ein tollen Tag im Büro! 
Antworten
#4
So,
gestern gab es mein "Highlight" zum abholen im GC Smile !
Die Euregiocard.
Für die 1 x Zahlung von 180,00 Euro berechtigt die Euregiocard in den 14 beteiligten GC zu je 10 greenfeefreien Runden Smile !
Sollte man die 130 Runden schaffen ist das 1,38 Euro je Runde!
Natürlich ist die Karte auch an Wochenenden gültig und die Ersparnis kann sich jeder selber ausrechnen wenn das normale Greenfee der teilnehmenden GC durchschnittlich 60 Euro beträgt.

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 1 user Likes exbritania's post:
HansDampf
#5
Die Karte kann man aber nur erwerben, wenn der eigene Club die anbietet, oder?
Antworten
#6
@tgemmer,
Thomas,
Voraussetzung zum Erwerb der Karte ist eine Vollmitgliedschaft in einem der beteiligten GC Wink!
Z.B. Pleiskirchen: Vollmitgliedschaft 1.200,00 Euronen + 180,00 Euro für die Karte = 1.380,00€ für ungetrübten Spielspaß auf 14 Plätzen Wink!

LG,
Wolfgang, der morgen auf seiner Heimatwiese anzutreffen ist
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 1 user Likes exbritania's post:
HansDampf
#7
Für Schnäppchenjäger ausserhalb Bayern gibt es ja den Zusammenschluss von insgesamt 16 Anlagen, bei vollem Spielrecht auf einer Anlage (derzeit ab so 750 Euro) hat man automatisch das Spielrecht für die anderen 15 Anlagen. Um das zu nutzen muss man noch mehr fahren als Wolfgang  Big Grin
Zwei Anlagen sind sogar in meiner Umgebung (30 bzw. 40 Minuten mit dem Auto), nur das ist mir zu weit, ich überlege gerade mir ein eBike zu kaufen und damit zum Platz zu fahren (knapp 10 Km)
   
LG
Hans
Antworten
[-] The following 1 user Likes Szymmi's post:
HansDampf
#8
Das sind ja sehr innovative Konzepte. Hier in der Gegend kommen die regionalen Clubs nicht über Greenfeevereinbarungen hinaus, es gibt noch Aufnahmegebühren und den Zwang Platzanteile / Umlagen zu kaufen. Bin speziell gespannt wie es in Fürth weitergeht, da waren bin Ende 2018 VcGler bei den günstigeren Greenfees eingeordnet, jetzt bei den teureren.
anTon-art Fotografie - Frauen als Blumen auf der Wiese des Lebens.
Antworten
#9
@Szymmi

aber dein Heimat GC ist doch nicht dabei ?

Aus Bremen raus, sind das auch einige Entfernungen. Reisefreudige Golfer können sich freuen.

aber :

Gruppen ab fünf Personen dürfen mit vorheriger Anmeldung und Zustimmung des Partnerclubs gegen eine Gebühr von € 25,- pro Person spielen. Unangekündigte größere Gruppen können abgewiesen werden.

Kommen zwei 4er Flights innert 1 Stunde an. Was dann ?


Lieber einen schlechten Tag auf dem Golfplatz,  als ein tollen Tag im Büro! 
Antworten
#10
Nein @Toddy, aber ich schaue natürlich, was die Nachbarn tun ;-) Wir hatten vor zwei Jahren die Platin-Heidecard (ein Jubiläumsangebot) und konnten für 239 Euro in 6 Partneranlagen kostenfrei spielen. So viele Mitglieder haben das garnicht genutzt, so dass man diese Aktion eigentlich beibehalten hätte können. Leider hat man sich dagegen entschieden.

Zur Einschränkung: Ja, man möchte halt verhindern, dass ganze Seniorenvormittage über eine Anlage "hereinbrechen" und die Startzeiten für die Einheimischen blockieren. Mal einen Flight dazwischen schieben ist ja kein Problem.
LG
Hans
Antworten
[-] The following 1 user Likes Szymmi's post:
Toddy


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste