Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Da steht ein Pferd auf dem Grün
#1
Ein paar hundert Meter entfernt ist ein Reiterhof, auf dem zur Zeit ein Turnier durchgeführt wird. Dabei ist wohl ein Gaul durchgegangen und heute während des After Work Turniers einmal über das Grün der Bahn 1 gelaufen. Die Spur führt einmal um die Fahne herum. Gibt es eigentlich Regeln zu einem solchen Fall?   Rolleyes

   
Antworten
#2
Straflose Erleichterung nach 16.1
LG
Hans
Antworten
#3
Smile
Was wäre denn , wenn die Pferdeäpfel im Loch liegen ?


Lieber einen schlechten Tag auf dem Golfplatz,  als ein tollen Tag im Büro! 
Antworten
#4
Dann ist das Pferd ein Kandidat für den Zirkus.
BTW: Wir haben unsere Platzregeln um den Punkt Tierkot ergänzt
LG
Hans
Antworten
#5
Bei uns auch, bei den vielen Kanada Gänsen  Wink


Lieber einen schlechten Tag auf dem Golfplatz,  als ein tollen Tag im Büro! 
Antworten
#6
(02.08.2019, 10:02)Szymmi schrieb: Straflose Erleichterung nach 16.1

Ich bin mir da eben nicht so sicher. Bei den Definitionen heißt es, ungewöhnliche Platzverhältnisse seien "jeder der vier definierten Umstände:
• Tierloch,
• Boden in Ausbesserung,
• unbewegliches Hemmnis oder
• zeitweiliges Wasser"

Solche Hufspuren könnten bestenfalls als Tierloch bezeichnet werden, und da habe ich eben meine Zweifel, ob das gilt.

Gerade noch gefunden:

"Einzelne Fußspur oder Hufabdruck ist kein Tierloch

Ein einzelner Fußabdruck eines Tiers, der nicht in ein Tierloch führt, ist kein von einem Tier gemachtes Loch, sondern nur eine Bodenunebenheit, von der straflose Erleichterung nicht zulässig ist. Ist ein derartiger Schaden auf dem Grün, darf er jedoch ausgebessert werden (Regel 13.1c(2) - Verbesserungen, die auf dem Grün erlaubt sind). "
Antworten
[-] The following 1 user Likes tgemmer's post:
Szymmi
#7
Bei der 13.1c kommt bei mir der Spielleiter durch Wink Wie lange benötigt der Spieler zum Reparieren der Beschädigung? Macht er es fachgerecht oder macht dabei mehr kaputt? Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Deswegen würde ich den Bereich als BIA markieren und als Hinweis in der Tagesplatzregel bekanntmachen. Am nächsten Tag, wenn der Greenkeeper wieder im Dienst ist, gibt es ein neues Loch und die Beschädigung wird fachgerecht behoben.
LG
Hans
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste